Achtung: Informationen zu unseren Luftbildaufnahmen und den Cookies unserer Webseite!

Die auf unserer Webseite dargestellten Luftaufnahmen wurden exklusiv im Kundenauftrag geflogen, und sind weder verkäuflich noch nutzbar für Dritte und unterliegen dem Copyright gemäß Urheberrechtgesetz. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Ich bin einverstanden!

Disclaimer

Allgemeine Nutzungsbedingungen
 
Die Falcon Crest air & sound s.l. GmbH bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Die Falcon Crest air & sound s.l. GmbH ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich und behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.
 
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Falcon Crest air & sound s.l. GmbH gewährt Ihnen jedoch das Recht, den auf dieser Website bereitgestellten Text ganz oder ausschnittsweise zu speichern und zu vervielfältigen. Aus Gründen des Urheberrechts ist allerdings die Speicherung und Vervielfältigung von Bildmaterial oder Grafiken aus dieser Website nicht gestattet.
 
d der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.

Datenschutz
 
Die Sicherheit personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Web-Aktivitäten in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.
 
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website der Falcon Crest air & sound s.l. GmbH . und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat.

Daten-Erhebung durch Nutzung von Google-Analytics

Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google inc. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert. Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Google benutzt das DoubleClick DART-Cookie
Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen.

Dabei werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetsbenutzungsprogramms (Browser) verhindern. Dazu müssen Sie in Ihrem Internet-Browser die Speicherung von Cookies ausschalten. Nähere Informationen hierzu übernehmen Sie bitte den Benutzungshinweisen Ihres Internet-Browsers.

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben, und ähnliches. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir auch Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit dienen. Diese Daten erheben wir ausschließlich, zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürlich Person zu.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen un

AGB

Falcon Crest air & sound (s.l.) Fotoflug – und Filmvertonungsgesellschaft mbH
Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB

I). Allgemeines
II). Urheberrecht ,Copyright
III). Vergütung, Eigentumsvorbehalt
IV). Leistungsstörung, Ausfallhonorar
V). Digitale Fotografie
VI). Bildbearbeitung
VII). Nutzung und Verbreitung
VIII). Unerlaubte Nutzung
X). Auftragsarbeiten
XI). Schlussbestimmungen

I Allgemeines

1.Die nachfolgenden AGB gelten für alle der Falcon Crest GmbH erteilten Aufträge. Sie gelten als
vereinbart, wenn Ihnen nicht umgehend widersprochen wird.

2. „Luftbilder“ im Sinne dieser AGB sind alle von Falcon Crest GmbH hergestellten Produkte, gleich in
welcher technischen Form oder in welchem Medium sie erstellt worden sind oder vorliegen. ( Negative, Dia-
Positive, Papierbilder, Still-Videos, elektronische Stehbilder in digitalisierter Form, Videos mit Soundtracks usw.)

II Urheberrecht

1.Der Falcon Crest GmbH steht das Urheberrecht an den Luftbildern & Soundtracks für Videos nach Maßgabe des
Urheberrechtsgesetztes zu.

2. Die von Falcon Crest GmbH hergestellten Luftbilder sind grundsätzlich Eigentum der Falcon Crest GmbH und nur für
den eigenen Gebrauch des Auftraggebers bestimmt. Der Auftraggeber erhält
lediglich die Nutzungsrechte an den Luftbildern, Luftbildvideos & Soundtracks.

3. Überträgt die Falcon Crest GmbH Nutzungsrechte an ihren Werken, ist – sofern nicht ausdrücklich
etwas anderes vereinbart wurde – jeweils nur das einfache Nutzungsrecht übertragen. Eine Weitergabe von
Nutzungsrechten bedarf der besonderen Vereinbarung.

4. Die Nutzungsrechte gehen erst über nach vollständiger Bezahlung des Rechnungsbetrages.

5. Der Besteller eines Bildes im Sinne von § 60 UrhG hat kein Recht, das Luftbild zu vervielfältigen und zu
verbreiten, wenn nicht die entsprechenden Nutzungsrechte übertragen worden sind. § 60 UrhG wird ausdrücklich
abbedungen.

6. Bei der Verwertung der Luftbildaufnahmen ist der Name www.falconcrest.com sofern nichts anderes
vereinbart wurde, an geeigneter Stelle zu nennen.
Eine Verletzung des Rechts auf Namensnennung berechtigt die Falcon Crest GmbH zum
Schadensersatz.

7. Die Originale der Luftbilder verbleiben bei der Falcon Crest GmbH. Eine Herausgabe der Originale
an den Auftraggeber erfolgt nur bei gesonderter Vereinbarung.

III Vergütung, Eigentumsvorbehalt

2. Fällige Rechnungen sind sofort ohne Abzug zu zahlen. Der Auftraggeber gerät in Verzug
wenn er fällige Rechnungen nicht spätestens 10 Tage nach Zugang einer Rechnung oder
gleichwertiger Zahlungsaufforderung begleicht. Der Falcon Crest GmbH bleibt vorbehalten, den
Verzug durch Erteilung einer nach Fälligkeit zugehenden Mahnung zu einem früheren Zeitpunkt herbeizuführen.

3. Bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages bleiben das gelieferte Luftbildmaterial Eigentum
der Falcon Crest GmbH, ebenfalls gilt das Nutzungsrecht, wenn nichts anderes vereinbart wurde,
bis zur restlosen Zahlung als nicht erteilt.

IV Leistungsstörung, Ausfallhonorar

1. Überlässt die Falcon Crest GmbH dem Auftraggeber mehrere Luftbilder zu Auswahl, hat der
Auftraggeber die nicht ausgewählten Luftbilder innerhalb einer Woche nach Zugang - wenn keine längere Zeit
vereinbart wurde – auf eigene Kosten und Gefahr zurückzusenden. Für verlorene oder beschädigte Luftbilder
kann die Falcon Crest GmbH, sofern sie den Verlust oder die Beschädigung nicht zu vertreten hat,
Bezahlung verlangen.

V Digitale Fotografie

1.Die Digitalisierung, Speicherung und Vervielfältigung Falcon Crest GmbH auf
Datenträgern aller Art bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Falcon Crest GmbH.

2. Die Übertragung von Nutzungsrechten beinhaltet nicht das Recht zur Speicherung und Vervielfältigung, wenn
dieses Recht nicht ausdrücklich übertragen wurde.

VI Bildbearbeitung

1. Die Bearbeitung von Luftbildern der Falcon Crest GmbH und Ihre Vervielfältigung und Verbreitung,
analog oder digital, bedarf der vorherigen Zustimmung der Falcon Crest GmbH. Entsteht durch Foto-
Composing, Montage oder sonstige elektronische Manipulation ein neues Werk, ist dieses zu
kennzeichnen. Die Urheber der verwendeten Werke und der Urheber des neuen Werkes sind Miturheber im
Sinne des § 8 UrhG.

2. Der Auftraggeber ist verpflichtet, Luftbilder der Falcon Crest GmbH digital so zu speichern und zu
kopieren, dass der Name www.falconcrest.com mit den Bilddaten elektronisch verknüpft wird.

3. Der Auftraggeber ist verpflichtet, diese elektronische Verknüpfung so vorzunehmen, dass sie bei jeder Art der
Datenübertragung, bei jeder Wiedergabe auf Bildschirmen, bei allen Arten von Projektionen, insbesondere bei
jeder öffentlichen Wiedergabe, erhalten bleibt und die Falcon Crest GmbH als Urheber der Bilder klar
und eindeutig identifizierbar ist.

VII Nutzung und Verbreitung

1. Die Verbreitung von Luftbildern der Falcon Crest GmbH im Internet und in Intranets, in Online-
Datenbanken, in elektronischen Archiven, Zeitungen, Zeitschriften, Büchern , Plakaten oder Poster -die nicht nur für den internen Gebrauch des Auftraggebers bestimmt
sind, auf Diskette, CD-ROM oder ähnlichen Datenträgern ist nur aufgrund einer besonderen Vereinbarung
zwischen der Falcon Crest GmbH und dem Auftraggeber gestattet.

2. Die Weitergabe digitalisierter Luftbilder im Internet und in Intranets und auf Datenträgern und Geräten, die zur
öffentlichen Wiedergabe auf Bildschirmen oder zur Herstellung von Soft- und Hardcopies geeignet sind, bedarf
der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Falcon Crest GmbH.

3. Die Vervielfältigung und Verbreitung von Bearbeitungen, die die Falcon Crest GmbH auf
elektronischem Wege hergestellt hat, bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Falcon Crest GmbH.

4. Hat die Falcon Crest GmbH dem Auftraggeber Datenträger, Dateien und Daten zur Verfügung
gestellt, dürfen diese nur mit vorheriger Einwilligung der Falcon Crest GmbH verändert werden.

IX Unerlaubte Nutzung

1. Für die unerlaubte Nutzung von Luftbildern steht der Falcon Crest GmbH das achtfache des
üblichen Grundhonorars zu, ohne dass der Nutzer durch dessen Bezahlung ein Nutzungsrecht erhält.

2. Das übliche Grundhonorar ist das Honorar, das für die jeweilige Nutzungsart zu zahlen wäre. Dabei wird
jeweils die einmalige Nutzung für eine Nutzungsdauer von einem Tag zugrunde gelegt.

X Auftragsarbeiten

1 Die Punkte I bis X der ABG gelten, soweit anwendbar, für alle Auftragsarbeiten. Die folgenden Bedingungen
ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind gültig für jegliche Art von Auftragsarbeiten.

2. Nutzung
Durch die Zahlung des vereinbarten Honorars und der angefallenen Nebenkosten erwirbt der Auftraggeber das
einfache und zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht für den Gebrauch an den Luftbildern. Die Originale bleiben
Eigentum der Falcon Crest GmbH, werden jedoch dem Auftraggeber, wenn zur Nutzung erforderlich,
überlassen.

3. Rücktrittskosten
Bei Rücktritt vom erteilten Auftrag durch den Auftraggeber, der nicht durch das Verschulden der Falcon Crest GmbH
ausgelöst ist, wird eine Rücktrittszahlung in Höhe von 20 % für bereits im Vorfeld geleistete
Arbeiten ( Planungs- Vorbereitungsarbeiten – Genehmigungen oder Flüge , sowie Musikproduktionen für Videos) fällig..

4. Lieferung
Die Luftbilder werden je nach Vereinbarung als Papierabzug oder als jpg-Dateien auf einer CD-Rom geliefert.

5. Bei der Veröffentlichung der Luftbilder ist der Name www.falconcrest.com an geeigneter Stelle zu
nennen. Eine Verletzung des Rechts auf Namensnennung berechtigt die Falcon Crest GmbH zum
Schadensersatz.

XI Schlussbestimmungen

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz der Falcon Crest GmbH,
wenn der Vertragspartner nicht Verbraucher ist. Sind beide Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des
öffentlichen Rechts , so ist der Geschäftssitz der Falcon Crest GmbH als Gerichtsstand vereinbart